Schwimmwettkämpfe 2019

Am 11. Mai 2019 nahmen die „Delfine“ mit ihrer Trainerin Claudia Preis am 29. Beilsteiner Nachwuchsschwimmen im Mineralhallenbad Beilstein teil.
Dieser Wettkampf ist speziell für Kinder und Jugendliche der Jahrgänge 2005 bis 2012.

Am 31. Mai 2019 folgte direkt der nächste Schwimmwettkampf in Freiberg am Neckar, welcher sich an Jugendliche der Jahrgänge 2011 und älter richtete.

Am 13. Oktober nahen sie am Nachwuchsschwimmfest in Ehningen teil und am 19. Oktober am internationalen Herbst Meeting in Mühlacker, bei welchem unsere Leistungsschwimmer sogar gegen internationale Konkurrenz und deutsche Meister antreten mussten und sich dabei wacker geschlagen haben.

Besonders hervorzuheben sind Mathis Hequet, Lena Vorreiter, Paula Warga und Filomena Massier. Für sie waren es die ersten Wettkampferfahrungen, die sie alle souverän und erfolgreich gemeistert haben.
Wir sind sehr stolz, dass die Schwimmer sogar zwei erste Plätze, einen zweiten Platz und einige dritte Plätze erzielen konnten - weiter so! Sodass die Schwimmer auch an externen Wettkämpfen teilnehmen konnten, bildeten sich die Trainer Claudia Preis, Peggy Hequet, Amelie Jelden, Simon Czauderna, Markus Krause, Florian Lechermann und Tim Bauer als Wettkampfrichter für Schwimmwettkämpfe des  deutschen Schwimmverbandes (DSV) fort.

Sportwart Herwin Grauel frischte seine Ausbildung auf. Das Besondere daran war, dass Ausbilder Rainer Markwirth des DSV zu uns ins Enztalbad kam und die Schulung für die Wasserfreunde Mühlacker und uns dort anbot.
Im Laufe des Jahres musste jeder neue Wettkampfrichter an verschiedenen Schwimmwettkämpfen zur Praxisprüfung fünf Mal als Zeitnehmer, Schwimmrichter, Wenderichter oder Zielrichter aktiv werden.
Am Volkstrauertag Sonntag den 15. November 2020 soll nun endlich auch das 40. Jugendschwimmfest der Schwimmabteilung des Turnverein Vaihingen/Enz 1861 e.V. im Enztalbad Hallenbad stattfinden.

© 2019 TVV Schwimmabteilung

Please publish modules in offcanvas position.